header
Startseite

Insider

7
Sep
2005

Insider

Muh-Tiger | 7. Sep, 04:18

Tag 300


Zum allerletzten mal in diesem Blog: Kuriositäten aus den Referern

Google (zusammensetzung pups)
Eine gute Frage. So wie manche Püpse riechen, bestehen sie zu 90% aus schlimmen Gestank.

Google (deichmann kätzchen)
Ich bin mir recht sicher, dass es bei Deichman keine Schuhe aus Katzenleder- / fell gibt. Aber bei Tchibo soll es Katzenfellmoonboots geben.

Google (rasieren ohne rote punkten)
Erstmal den Kurs Schreiben mit Grammatik besuchen. Dann den Kurs Fahren ohne Punkte zu bekommen. Und anschließend reden wir noch mal übers Rasieren.

Yahoo ! (blog lutschen)
Blog lesen soll auch ganz toll sein.

Google (worte mit tiger)
Günstiger.

Google (die liste der verlorenen atombomben)
Das macht mich dann jetzt doch ein wenig nachdenklich. Vielleicht mal hier nachfragen. Die sind ja so schluderig und verschlampen alles mögliche.

Google (sklavin blog)
Eine Blogsklavin wäre auch nicht schlecht...

pds
Hallo? Liebe PDS, die hängen nun wirklich an jedem Baum und jeder Laterne rum. Da müsst ihr nicht bei mir rumschnüffeln. Echt nich.

Google (mehr tokiohotel)
Wie jezz? Noch mehr von dem Kram? Reicht es nicht das sich die Blagen in meinen Statistiken mittlerweile auf Platz 1 der meistgesuchten Begriffe hochgepoppt haben? (Noch vor Kartoffelkanone und free porn)

Google (html_errors ausschalten)
Den Webdesigner wechseln und/oder ausschalten. Soll helfen.

Google (rheinländer verdrehen das wort)
Nicht nur die. Münsterländer sind die Wortverdreher Nr.1. Jawollja.

Google (mr. 30cm vhs)
1. Ich bin Mr. 175cm
2. Von mir gibt es noch kein Video (wenn das mit 'vhs' gemeint war)
3. Ich gebe auch noch keine Kurse an der VHS (falls nach Fortbildung gesucht wurde)

Google (spd und so werbeplakate)
CDU und so regieren und so. Weisst du Alder!?

Google (eskimo westernpfanne)
Mexikaner Pinguineintopf?

Google (wixen alleine)
Wenn man es zu zweit macht, kann man sich dann schon mit Gruppenzwnag raus reden?

Google (was ist voyorismus)
Auf alle Fälle ist voyorismus ein neues, unbekanntes Wort. Hört sich wie ein neuer Diät-Magerquark an.

WEB.DE (www.tokiohotel)
.de?

Google (dringend kacken)
Wo ist das Problem?

Google (was bleibt vom weltjugendtag?)
Nicht viel, ausser ein paar verstörte Jugendliche. Und die Pilger denen ich in meinem Keller ein Quartier angeboten habe. Ob ich denen so langsam mal sagen soll das die Veranstaltung vorbei ist? Die machen da unten immer noch Party, singen und tanzen wie die jungen Teufel. Das alles bei Wasser&Brot. Gibt es da Bestimmungen wann man die weider frei lassen muss?

Google (sklavin meines bruders)
Oder mit einem Wort: Schwägerin.

Google (schön gefickt)
Besser als schlecht geblowjobbt.

Google (angela merkel asylrecht)
Angie hat Asylrecht? Hier in Deutschland? Wow.

WEB.DE (von wen ist these boots are made for walking)
Nancy Sinatra.


So. Das war The Best Of September, was die Suchbegriffe aus den Referern angeht. Und wer jetzt bis hier unten runter gescrollt hat (soll ja Menschen geben die so viel Langeweile haben), der wird nun auch noch die nette kleine Info bekommen, dass mit diesem Beitrag dieses Blog sich verabschiedet.
Eigentlich habe ich mir eine Menge sehr pathetischer Worte bis hin zu kryptischen Einträgen, die nur aus ein Satzzeichen bestehen, überlegt. Auch war mir noch nicht so ganz klar ob ich den letzten Eintrag nun am 1. September oder am 300. Blogtag oder gar an einem völlig unbedeutenden Datum schreiben soll.
Das es nun der 300. Blogtag geworden ist, ist eher Zufall. Das es kein kryptischer Eintrag oder pathetische Worte geworden sind, eher Absicht. Denn ich höre ja nicht auf zu bloggen. Ich blogge halt nur woanders weiter (der Link sollte sich finden lassen ;-).

Im Großen und Ganzem war das Bloggen bei Twoday eine sehr nette und kurzweilige Angelegenheit. Meist hat es recht viel Spaß gemacht, oft habe ich ein paar nette (oder mindernette bis minderbemittelte) Leute kennen gelernt.
Aber am Ende ist die Motivation ein wenig verloren gegangen. Die Möglichkeiten die Twoday mir bietet sind weitestgehend erschöpft, der Reiz des Neuen ist halt weg. Ich werde nun also woanders weiter machen, dort wo ich mich mit neuen Möglichkeiten beschäftigen kann. Denn für mich gibt es nichts schlimmeres als einen gewissen Status Quo oder ein Gefühl von Stillstand und Routine.
Ich denke man liest sich. Wenn nicht auf diesen Planeten, dann halt auf einen anderen.

 

42 - Danke für den vielen Fisch.

 

Tag #4730

14
Aug
2005

Insider

Muh-Tiger | 14. Aug, 05:14

NetNewsWire/2.0


Mal so eine Frage in die Runde: Gibt der NetNewsWire/2.0 Feed-Reader keinen 404-Fehler (Seite nicht gefunden) zurück wenn ein Dokument nicht existiert?

Ich hab das Teil nicht, scheint auch eher Mac-Software zu sein. Aber manche Anfragen können manchmal nerven. Zumindest verwirren.

 

Tag #4730

1
Aug
2005

Insider

Muh-Tiger | 1. Aug, 14:36

3


3 Sätze auf die ich die nächsten 54 Jahre (wenigstens!) gut&gerne verzichten kann.

  1. Wer hat denn das Wetter mitgebracht?
    Ich nicht. Das war schon hier...

  2. Gleich beim Strafgericht [Familiengericht | Jugendgericht | Verwaltungsgericht | Linsengericht]: Aber ich bin doch unschuldig!

  3. Weblogs sind Tagebücher im Internet...

 

Tag #4730

30
Jul
2005

Insider

Muh-Tiger | 30. Jul, 14:49

Entweder oder


Soll ich oder soll ich nicht? Casio Exilim oder Canon Ixus? EZ-57, EX-S500 Card oder EX-S100? Vielleicht doch eher Ixus 430, 40 oder i5?
Casio

Falls jemand einen guten Tipp aufgrund Erfahrungen mit einem der Produkte hat, ich wäre sehr dankbar wenn ich welche bekommen könnte. Genauso dankbar in etwa, wie für Alternativvorschläge. Meine Dankbarkeit über die Zusendung von Testexemplaren mit unbegrenztem Testzeitraum, lässt sich hingegen nicht in Worte fassen.

 

Tag #4730

29
Jun
2005

Insider

Muh-Tiger | 29. Jun, 19:17

Neu


Neue Namen
Neue Gesichter
Neue Menschen
Neue Ideen
Neue Projekte
Neue Ziele
Neue Seiten
Neue Orte
Neue Aufgaben
Neue Zeiten

Und jetzt ganz neu: Unerreichbarkeit.

 

Tag #4730

24
Jun
2005

Insider

Muh-Tiger | 24. Jun, 01:52

HotHotHot


Mittlerweile haben die Temperaturen, selbst um diese Uhrzeit, ein solches Niveau erreicht, dass sogar Papier schmilzt und verdampft. Anders kann ich es mir grade nicht erklären wie oder wohin meine Notizen verschwunden sind.
Aber besser meine Notizen als Mein Hirn. So wie bei anderen Leuten. Die haben ja ab 23°C einen Freischein für alles mögliche.

Übrigens: Hot Chocolate im CD-Player bringt auch keine nachhaltige Kühlung. Hoffentlich schaffen die es das wenigstens meine Augen nicht ständig zuklappen.

 

Tag #4730

23
Jun
2005

Insider

Muh-Tiger | 23. Jun, 02:48

Tage wie dieser


06:00 Uhr: Wach werden aber nicht aufstehn. Scheiße warum ist das draussen schon wieder so hell?

06:30 Uhr OK-OK-OK... ich hätte um 06:30 Uhr schon woanders sein sollen als mit der Zahnbürste im Mund vorm Badezimmerspiegel.

07:00 Uhr: Grade noch geschafft Blutsverwandschaft#1 rechtzeitig vor dem Ich-Komme-Viel-Viel-Viel-Zu-Spät-Herzinfarkt aus dem Auto zu schmeissen.

07:15 Uhr: Eigentlich könnte ich ja noch eben anhalten und ... ach das kann ich auch später noch.

07:30 Uhr: Irgendwas war doch noch. Piep-Piep-Piep - Ich hab dich nicht lieb aber du hast gleich einen Termin.. Ich liebe diese PIMs. Besser als jede Ehefrau.

08:00 Uhr: Warum bekommen Rollerfahrer Herzflattern, wenn man sie mit 95km/h vor sich herjagt? Weicheier, haben doch nen Helm aufm Kopp. Hab ich als Autofahrer nicht. Pft.

08:14 Uhr: Pünktlich.

10:34 Uhr: Ausser der Feststellung das ich überdurchschnittliche Fähigkeiten in den Bereichen 'Space', 'Word' und 'Logic' habe, stelle ich fest das manche Menschen echte Probleme im Bereich 'Social' haben. Arme Schweine. Keine Freunde und niemand der mit ihnen spielt.

14:49 Uhr: Man kann auch ein bissken spiessig reagieren. Nur weil ich "vergessen" habe jemanden abzuholen und ein Anruf mich an meine versprochenene Pflichten erinnern musste, hat man auch als Frau nicht das recht sich 22 Minuten lang darüber aufzuregen. Echt nich. Das kann Frau auch nicht mit Hormonen, Hitzewellen (meterologische und hormonelle) oder den Genen erklären.

16:00 Uhr: Wenn man abgelenkt ist, dann sollte man Anrufe entweder nicht annehmen oder einfach schweigen: "Maria Grill? Du da? Kommst gleich vorbei? Ob ich auch was will? Jau, dat übliche. Gyros-Platte-DäLüks".
Bei gefühlten 132 Grad Celsius (im Schatten) kann man schon neidisch werden wenn auf der anderen Seite vom Tisch ein lecker locker Sommersalat steht. Aber ich wollte es ja so, bin ja selber schuld. Was heb ich auch ab ....

17:00 Uhr: 99point9 degree fahrenheit von Suzanne Vega passt zum Wetter aber hilft auch nicht weiter wenn gefühlte 3 Tonnen Gyros auf den Verdauungstrackt drücken.

18:00 Uhr: Duschen und Hechtsprung ins Bett. Zu heiß, zu müde, zuviel gegessen.

23:00 Uhr: Wach geworden weil ich gegen 18:00 Uhr etwas vergessen habe. Genau genommen sogar zwei Dinge vergessen habe.
Erstens: Ich wollte mich nur mal "eben" hinlegen. Eigentlich nur mal ne Stunde rumdösen, wegen der Hitze und so als Verdauungsrumgedöse.
Zweitens: Auch wenn ich mich "nur mal eben" hin lege, sollte ich doch etwas passendes zum Schlafen anziehen. Man kann ja nie wissen.
Ergebnis: Um 23:00 Uhr in voller Montur wach geworden und festgestellt das ich keine Kippen mehr im Haus hab. Gnarf! Da war doch heute morgen gegen 7 Uhr was ....

ca. 01:00 Uhr: Vor Lachen fast vom Stuhl gefallen. Nachbarn machen sich Sorgen.

01:16 Uhr: Ich mache mir selber Sorgen. Wenn das Grinsen bald nicht aus meinem Gesicht verschwindet, werden mich alle ganz blöd angucken.

01:27 Uhr: Ich schreibs mal auf. Vielleicht hilfts.

01:36 Uhr: Noch keine Wirkung zu spüren.

02:02 Uhr Noch nen bissken am Telefon zusammen ablachen, vielleicht hilft ja das.

02:46 Uhr: Hilft alles nicht. Ich werde wohl mit den fiesen Grinsen im Gesicht sterben müssen. Oder bis Pfingsten 2012 warten. Dann soll es mir ja aus dem Gesicht fallen wie dem Fisch die Schuppens vom Arsch....

 

Tag #4730

18
Jun
2005

Insider

Muh-Tiger | 18. Jun, 19:14

Morbit Tales XI


Es scheint ja so, als wenn ich mittlertweile keinen einzigen Buchstaben mehr schreiben kann, weder im eigenen Blog noch in Kommentaren anderswo, ohne das sich jemand bestimmtes dadurch angesprochen fühlt. Das ist schon ein herbes Stück Egozentrik. Aber was erwartet man auch schon von Menschen, die sich extra ein Haustier anschaffen damit wenigstens dieses sie einmal am Tag anguckt. Wenn schon die eigenen Anhängerschaft offensichtlich den Umgang meidet wie die Pest.
Klar frage ich mich welche und wie viele Hirnwindungen dazu blockiert sein müssen damit jemand alles was in meinem Leben so vor sich geht, auf auf sich selbst zu beziehen. Scheint aber nur den Mitteldeutschen Mittelstand, also quasi die Münsteraner High Society, zu betreffen. Oder es liegt am Landleben. Wenn man nicht viel mehr machen kann als Kühe jagen und Schafe poppen, da scheint nicht viel mehr übrig zu bleiben als mit blockiertem Hirn ins Internetz zu gehen. Weiß nicht, ich kenn mich da nich so aus. Ich hab nen Leben.
Gehirn-ABS wäre mal ne Erfindung. Kommt vielleicht noch.

Naja egal. Also da ich hab da grade nen privates Projekt am laufen. Dazu kommt das ich heute noch eine kleinere Beratertätigkeit ausser Haus angenommen hab. Auch rein privat, dafür aber wahrscheinlich arg interessant. Oben drauf kommt dann, wie erwähnt, dass die zerebrale Flatulenz meint, mein Leben würde sich ja ausschließlich um ihn drehen. Was natürlich dazu führt das alle Personen bei denen ich mal einen Kommentar hinterlassen habe, bzw. die mal hier einen Kommentar hinterlassen haben, mit mir unter einer Decke stecken. Jawollja! Gestern abend hatten wir den Secret Muh Service (SMS) gegründet. Ein Mobbing- und Verfolgungsverein, eigens gegründet zum Zwecke der Verfolgung von zerebral blockierten Internetznutzern. Olé Olé Olé!

Also was ich eigentlich sagen wollte, ich nehm mir nomma ne Auszeit. Wegen Projekten und so und dem paranoiden Opfer des SMS. Vielleicht kommt es (das Opfer) ja irgendwann mal von seinen Ast wieder runter. Ich denke aber nicht, scheint mittlerweile chronisch zu sein.
Zwischenzeitlich wird sich wohl Dr.NoNo (seit letztens ehemalige Alpha- und Beta-Testerin! -grmpf-) hier ab und an mal tummeln. Wollte das auch mal ausprobieren ohne gleich was eigenes anzulegen. Dr.NoNo wurde übrigens schon ab und an mal in der Kategorie Wortfetzen - Fetzige Worte zitiert.

Vielen dank für die Blumen, Aufmerksamkeit und besten Dank für den Fisch.

PS: Googeln 'se ma nach den Unterschied zwischen Beleidigung und Diagnose. Werden 'se aber nich raus bekommen, weil zerebral blockiert.
Beleidigung-> Bsp.: Arsch, Sau, kleiner Pisser, usw.
Diagnose-> Bsp.: Paranoide Schizophrenie.
Schizophrenie :-> Persönlichkeitsspaltung, mehrere Persönlichkeiten in einer Person vereinigt. Die Person kann oft nicht mehr zwischen Realität und eingebildeten Ereignissen unterscheiden.
Paranoia -> Verfolgungswahn. Personen die sich durch andere Personen verfolgt fühlen bzw. durch frei erfundene Personen oder Organisationen. Die Gefühle verfolgt zu werden entbehren jeder Grundlage und beruhen meistens auf einer psychischen Störung.
Paranoide Schizophrenie -> Eine Persönlichkeit fühlt sich durch frei erfundene Personen/Organisationen verfolgt bzw. sieht sich ohne Grund durch andere Personen verfolgt. Wobei es zu keinem Zeitpunkt eine Verfolgung gibt. Die andere Persönlichkeit kann mitunter vollkommen normal wirken, zeigt auch in weiten Teilen keine Anzeichen für psychische Störungen. Ein oft schwer zu diagnostizierendes Krankheitsbild, wurde aber in den Vereinigten Staaten, grade nach den Anschlägen vom 11.September, immer öfter beschrieben bzw. diagnostiziert.

 

Tag #4730

17
Jun
2005

Insider

Muh-Tiger | 17. Jun, 21:56

Morbit Tales IX


Heute mal testweise ein funktionierendes Konzept für einen Spider-Service* online gestellt. Unter den ersten 7 Benutzern dann auch gleich 3 schwarze Schafe mit witzboldmäßiger Humornutzung.
Man muss doch nicht alles crawlen was man crawlen kann. Alpha-Tester sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Ersma ne Blacklist anlegen und einbauen.

* Sinn und Zweck der Aktion war die Idee, täglich ein Schnappschuß des eigenen Blogs als HTML-Datei per Mail zu bekommen. So eine Art automatisches Backup.

 

Tag #4730

16
Jun
2005

Insider

Muh-Tiger | 16. Jun, 13:16

Morbit Tales VIII


Ablaufplan

Ablaufplan
*klick*

Ich seh's schon kommen: 1 - 2 - 3 - 4 - 4a - 4b - 2 - 3 - 4 - 4a - 4b - 2 - 3 - 4 - 4a - 4b...

Wirklich witzig ist, der Auftrag wurde schon vor 8 Wochen erteilt. Also das mit den regulär in 4 Wochen fertig haut schon mal nicht hin.

 

Tag #4730

Blogbuttons

I M P R E S S U M

Get FireFox Get Thunderbird


Creative Commons-Lizenzvertrag
Die Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Suche

 

Stats by Net-Counter
Aldi-Content
Entzug
Frau Schmitt
Grenzgeniale Geschaeftsideen
Insider
Interne Notizen
Kreisverkehrlyrik
Mitmachquatsch
Moblogging
MorbidTales
Musikalisch
Outsider
Sinnfreie Bemerkungen
Spyglass
Suchbegriffe aus den Referrern
Technikkram
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren