header
Startseite

20
Feb
2005

Kartoffelkanone die X-te


Da in meinen Referrern der Suchbegriff "Kartoffelkanone" zur Zeit zu den Top 5 aufsteigt, hier mal ein interessanter Link dazu. Da heisst es:

Was die findigen Bauherren vermutlich nicht wussten: ihre
selbstgebaute Kartoffelkanone ist nicht nur höllisch gefährlich, sie
zählt darüber hinaus auch zu den „scharfen Schusswaffen“ im Sinne des
Waffengesetzes und es bedarf daher sowohl für den Besitz als auch für
das Führen einer Erlaubnis, sprich einer Waffenbesitzkarte bzw. eines
Waffenscheines.
[...]
Die 20 und 22 Jahre alten Schützen erwartet eine
Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Also ich würde jetzt ganz schnell aufhören rumzugooglen und mir eine andere Beschäftigung suchen. Frauenbelästigen z.B. Macht mehr Spaß und die anschliessende Anzeige lohnt sich wenigstens ;-)

 

Trackback URL:
http://muhtiger.twoday.net/stories/532007/modTrackback

rob (Gast) - 17. Mrz, 01:29

shit

ich finde dieses gesetz absolut schwachsinnig weil es zu weit geht...dann werden seil und stöcke auch verboten weil das ja auch ein bogen werden könnte.......


naja,,,polizei dein freund und helfer und so.....


wayne


peace

Tag #4613

Blogbuttons

I M P R E S S U M

Get FireFox Get Thunderbird


Creative Commons-Lizenzvertrag
Die Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Suche

 

Stats by Net-Counter
Aldi-Content
Entzug
Frau Schmitt
Grenzgeniale Geschaeftsideen
Insider
Interne Notizen
Kreisverkehrlyrik
Mitmachquatsch
Moblogging
MorbidTales
Musikalisch
Outsider
Sinnfreie Bemerkungen
Spyglass
Suchbegriffe aus den Referrern
Technikkram
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren