header
Startseite

3
Feb
2005

Mitmachquatsch XI


Warum viel Geld für ein künstlerisches Portrait ausgeben? Das drucke ich mir jetzt im Format 1.5x2m aus und häng es mir an die Wand. So.

Gefunden bei Frau Neuro
Mitmachen hier

 

Trackback URL:
http://muhtiger.twoday.net/stories/502235/modTrackback

Synopso - 3. Feb, 13:10

was haste denn da für ne neckische haube?

Muh-Tiger - 3. Feb, 13:34

das bleibt auf immer mein geheimnis. ich hatte halt nur so ein altes party-foto zur hand. ja ja ja ... dummheiten aus der vergangenheit, ich schäm mich ja auch dafür. manchmal.
neuro - 3. Feb, 14:13

das

ist doch ein geschirrtuch aus der küche ( geübter hausfrau-auge)
Muh-Tiger - 3. Feb, 15:02

Geschirrtuch ist nicht ganz richtig. Es ist ein Kleidungsstück welches man für gewöhnlich nicht auf den ersten Blick sieht. Wie gesagt, es ist ein Partyfoto ... ;-)
gpunkt - 3. Feb, 19:47

herr muh, nun muss ich aber auch einmal aufklären: unterhosen trägt man eindeutig an anderer stelle, sonst beißen kä's ins gesicht und nicht wie abgerichtet in muhs hinterteil ;o) ... wollte auch, aber der server scheint nun eindeutig überlastet ... schade!

Tag #4855

Blogbuttons

I M P R E S S U M

Get FireFox Get Thunderbird


Creative Commons-Lizenzvertrag
Die Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Suche

 

Stats by Net-Counter
Aldi-Content
Entzug
Frau Schmitt
Grenzgeniale Geschaeftsideen
Insider
Interne Notizen
Kreisverkehrlyrik
Mitmachquatsch
Moblogging
MorbidTales
Musikalisch
Outsider
Sinnfreie Bemerkungen
Spyglass
Suchbegriffe aus den Referrern
Technikkram
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren